Thema „Sprechtechnik“

„Unsere Stimme ist unser stärkstes zwischenmenschliches Kommunikationsmittel!“

Sprechtrainerin Petra Maria Berger

Stimme ist trainierbar – ein Leben lang!

Quintilian, ein römischer Sprechlehrer hat gesagt: „Wer das Ohr beleidigt, dringt nicht zur Seele vor!“. Wer zu schnell, zu gepresst, zu kehlig, zu monoton, zu undeutlich spricht, tut sich schwer, seine Inhalte zu vermitteln.

Und: Stimme und Sprechweisen sagen aus, wie das Gesagte eigentlich zu verstehen ist. Die Art und Weise wie jemand spricht, lässt uns entweder Raum für Interpretation oder drückt klar aus, worum es geht.

Eigenschaften guter Sprechtechnik

Um unseren Inhalten unmissverständlichen Ausdruck zu verleihen, geht es zuerst um die Erlernung von Sprechtechnik:

  • partnerorientierte, gesunde Haltung,
  • lockere, federnde Körperspannung,
  • ökonomische und lautlose Sprechatmung,
  • klangschöne und leistungsstarke Stimmführung,
  • verständliche Aussprache und klare Artikulation sowie um
  • Ausdruck des Gesagten (Tempo, Pausen, Modulation, Mimik/Gestik, etc.).

Die Aufgabe im Sprechtraining besteht darin, nichts künstlich aufzusetzen, sondern sich darauf zu konzentrieren, in jedem das persönliche Potential zu fördern.

Jeder kann gut sprechen und hat eine schöne Stimme – nur geschieht beides zur Zeit vielleicht noch nicht in korrekter, harmonischer Art und Weise.

Im Sprechtraining verhelfen wir gemeinsam Ihrer Stimme zu ihrer eigenen unverwechselbaren Einzigartigkeit und Faszination!

Sprechtrainerin Petra Maria Berger: "Artikulieren Sie sich …" (Foto: www.weinfranz.at)

© 2018 Petra Maria Berger | Franz-Emerich-Gasse 6/4, 1120 Wien, Österreich | Impressum | Datenschutz | Webdesign

Briefkopf